Ein Verlobungsring mit Diamant: Unvergänglich wie die Liebe

Diamantringe Verlobungsringe mit Diamant
Verlobungsringe mit Diamant
Kostbar und ursprünglich wie die Liebe

Kein Verlobungsring ohne echten Diamant

Der Diamant darf heute auf keinem Verlobungsring fehlen. Das liegt ganz sicher nicht nur an der puren Schönheit dieses kostbarsten aller Edelsteine, sondern auch an seiner großen Symbolkraft: Ein Diamant steht für Reinheit und größtmögliche Beständigkeit – so unvergänglich wie die Liebe.
Übrigens: Den ersten Verlobungsring mit einem Diamanten verschenkte historischen Aufzeichnungen zufolge Erzherzog Maximilian I von Habsburg bei seinem Heiratsantrag: Im Jahr 1477 steckte er ihn bei seiner Verlobung Maria von Burgund an den Finger.

Der Diamant: Kostbar und ursprünglich

Der Diamant, im ursprünglichen Wortsinn „der Unbezwingbare“: Ein faszinierendes Mineral aus den Tiefen der Erde, in Jahrmillionen unter höchstem Druck und extremen Temperaturen entstanden. Jeder Stein ein Naturprodukt, jeder Stein ein Unikat.
Seit Tausenden von Jahren zieht der Diamant die Menschen in seinen Bann. Chemisch betrachtet „nur“ das Element Kohlenstoff, besitzt er ungewöhnliche Eigenschaften: In der Tiefe geboren, extrem hart und sehr wertvoll. Keine Substanz ist so in der Lage, das Licht zu brechen: Weißes Licht strahlt in allen Farben. Jeder Stein hat sein ganz eigenes Feuer. Die Natur wiederholt sich nicht.

Der Diamant wird zum Brillanten

Der Diamant ist ein Naturprodukt – aber der Mensch kann Einfluss nehmen. Er schleift in Form, macht aus einem Rohdiamanten einen funkelnden Brillanten: Seine kreisrunde Kontur und die 57 Facetten reflektieren einfallendes Licht perfekt. Brillante Lichtspiele, die verzaubern. Es gibt ganz unterschiedliche Formen, der Brillant ist der Klassiker.

Farbige Brillanten
Kein Diamant ist wie der andere

Jeder Diamant hat einen eigenen Charakter. Und das gilt nicht nur für die Weißen. Kleinste Spuren von Mineralien eröffnen einen ganzen Kosmos an optischen Phänomenen: Von Gelb über warme Brauntöne bis hin zu Bläulich oder Rosa – alles Natur. Wählen Sie die Farbe Ihrer Liebe! Ein lupenreiner Diamant lässt auch bei vielfacher Vergrößerung keine Einschlüsse erkennen. Aber sind es nicht gerade die kleinen Unregelmäßigkeiten, die etwas erst wirklich interessant machen?! Das Feuer eines geschliffenen Diamanten kann durch winzigste Abweichungen an Leben gewinnen. Niemand ist perfekt, jeder einmalig, jeder schön.
Welcher Stein spiegelt Ihre große Liebe? Finden Sie Ihren Verlobungsring